Familiensonntag:
Jäger und Künstler der Altsteinzeit

Sonntag, 13. März 2016 / 13.00 - 17.00 Uhr

Als der Mensch am Ende der Altsteinzeit die Kunst entdeckte, schuf er wunderbare Wandbilder der eiszeitlichen Tierwelt. Auf den Spuren der ersten Künstler erfahren die Besucher Wissenswertes über die damalige Tierwelt und die verschiedenen Darstellungsformen der Eiszeitkunst. Mit Naturpigmenten können die alten Maltechniken ausprobiert werden.

Im Museumsgarten können die Besucher die Funktionsweise von Speer und Speerschleuder, dem wichtigsten Jagdinstrument der ausgehenden Altsteinzeit, selbst ausprobieren.

CHF 10.- Unkostenbeitrag.

Zurück