Oktober 2021

11.00–12.00 Uhr, Öffentliche Sonntagsführung "Helden und Propheten"


Begleiten Sie uns durch die aktuelle Sonderausstellung im Ikonenmuseum:

Museumsleiter und Kurator Dr. Marc Philip Seidel führt durch die imposanten Bildthemen des Lenzburger Künstlers Werner Büchly (1871-1942).

Kosten: 10.- pro Person

Platzzahl beschränkt. Anmeldung unter 062 891 66 70 oder museum.burghalde@lenzburg.ch.

Die PopUp-Ausstellung dauert vom 04.07.2021 – 30.01.2023.

14.00–15.30 Uhr, Salongespräche im Barocksaal


Salongespräch über die Familie Steinfels, Sieder und Henker. Dr. Marc-André Steinfels im Gespräch mit Museumsleiter Dr. Marc Philip Seidel über ein bedeutendes Stück Schweizer Industriegeschichte.

Platzzahl beschränkt. Anmeldung unter 062 891 66 70 oder museum.burghalde@lenzburg.ch.

Kosten: 20.- inkl. Museumseintritt und Apéro.

14.00–16.00 Uhr, MuBu KinderClub


Im MuBu-KinderClub können die Kinder dieses Mal ihre eigene Seife giessen und Papierschachteln falten. Sie werden dabei während zwei Stunden von einer Kulturvermittlerin betreut.

Alter: empfohlen von 6 bis 10 Jahre
Dauer: 2 Stunden
Kosten: 15.-

Anmeldung erforderlich bis zum 30. September unter 062 891 66 70 oder museum.burghalde@lenzburg.ch.

15.00–16.00 Uhr, Führung mit Dieter Tschudin


Führung zu herausragenden Werbeplakaten mit Dieter Tschudin, FormatF4 in der Dependance Seifi.

Kosten: 10.- pro Person

Platzzahl beschränkt. Anmeldung unter 062 891 66 70 oder museum.burghalde@lenzburg.ch.

Prosecco-Anlass


Eine Veranstaltung der Kulturkommission Lenzburg in Kooperation mit dem Museum Burghalde.

19.00 Uhr: exklusive Kurzführung durch die Sonderausstellung "Saubere Sache" in der alten Seifi
20.00 Uhr: Prosecco-Gespräch im Burghaldenhaus Lenzburg
Teilnehmerzahl ist limitiert.

 

Während etwas mehr als hundert Jahren wurden in Lenzburg Kernseifen, hochwertige Toilettenseifen und Waschpulver hergestellt. Im Volksmund wird die ehemalige Seifenfabrik liebevoll auch heute noch «Seifi» genannt. Ihr Gründer Johann Rudolf Ringier wuchs in der Burghalde auf.

Die Sonderausstellung «Saubere Sache» des Museum Burghalde entführt uns in die faszinierende Welt der Seifen und Düfte. Industrieplakate von Persil, Sunlight, Steinfels & Co. sind grafische Meisterwerke der letzten 125 Jahre. Dieses Ausstellungsfenster entstand in Kooperation mit FormatF4 als Teil einer ganzen Ausstellungsreihe im Rahmen von #ZeitsprungIndustrie. Dabei werden herausragende Druckerzeugnisse im Weltformat in verschiedenen Museen gezeigt. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen mit dem Plakatsammler Dieter Tschudin, dem Dozenten und Grafiker Melchior Imboden und dem Museumsleiter und Kurator Marc Philip Seidel.

Musikalische Umrahmung: Tino Brütsch, Tenor und Peter Sterki, Klavier

Anmeldungen gehen direkt über peter.sterki@sunrise.ch

Eintritt: CHF 20.-/15.-

Abendkasse ab 19.15 Uhr. Kein Vorverkauf.

Bitte bringen Sie ihre eigene Schutzmaske mit.

17.00–21.00 Uhr, Helle Nacht


Wir laden zur «Hellen Nacht» und öffnen unsere Pforten mit einem reichhaltigen Angebot für Gross und Klein - analog und digital.

Das Museum Burghalde und die Sonderausstellung in der Seifi sind verlängert geöffnet von 14 bis 21 Uhr.

In Kooperation mit #ZeitsprungIndustrie.

Wir laden Sie herzlich zu uns ins Museum ein!

Alle Angebote können kostenlos besucht werden.


Nostalgie-Kino, App-Rundgänge, Eintauchen, Tim-Tam, Fotobox.

Pop Up-Ausstellung «Steinfels - vom Henker zum Sieder». Ergänzende Teil-Ausstellung zu «Saubere Sache».
Ort: Seifi
Zeit: Während den Öffnungszeiten.

Archäologische Unterwasser-Sondierungen mit der VR Brille erleben.
Ort: Museum Burghalde, 1. OG.
Zeit: Während den Öffnungszeiten.

Tim-Tam: Im Tandem machen sich Menschen auf, lernen sich und das Museum kennen. Sie wählen ihr liebstes Objekt, erfinden eine Geschichte dazu und stellen sie online.
Ort: Museum Burghalde / Seifi
Zeit: Während den Öffnungszeiten.

Actionbound App-Rundgänge:
a) Kunst in Lenzburg (Kunst im öffentlichen Raum)
b) Archäologie entdecken (Rundgang im Museum Burghalde)
c) Highlight-Rundgang (Rundgang im Museum Burghalde)
Zeit: Während den Öffnungszeiten.

17 - 20 Uhr:
MuBu Kinderclub in der Werkstatt. Seifengiessen und Geschenkschachtel basteln.
Keine Anmeldung nötig. Platzzahl limitiert.
Ort: Museum Burghalde, Werkstatt.

19 & 20 Uhr:
Erlebnis-Bustour zur Industriegeschichte (30 Min)  mit Stadtführer und Alt-Stadtschreiber Christoph Moser
Kostenlos. Unterstützt von #ZeitsprungIndustrie. Platzzahl limitiert. First come first served.
Abfahrt pünktlich: Seifi-Parkplatz

19 Uhr: Referat zu den nostalgischen Werbeplakaten von Steinfels, Omoxx & Co. Mit Dieter Tschudin, Format F4/industrieplakate.ch Platzzahl limitiert.
Ort: Sonderausstellung, Seifi

14.00–16.00 Uhr, 9. Lenzburger Philosophicum


Aktuelles Thema: Erinnerung. Schön war die Zeit …

Wenn wir uns dem Herbst des Lebens nähern, wenden sich unsere Gedanken nicht selten mit Wehmut den verflossenen Jahren zu und wir denken vielleicht: Nichts macht uns unglücklicher, als uns in Zeiten des Unglücks an Zeiten des Glücks zu erinnern. Doch kann die Erinnerung nicht auch ein Quell der Lust und Zufriedenheit sein? Wozu einen Berg erklimmen, wenn wir den Blick ins Tal
nicht zu geniessen wissen?

Wir müssen reden!


Willkommen sind alle, die Freude am Denken und Debattieren haben.

Der Anlass findet im Barocksaal des Museum Burghalde statt.

Mit Kollekte.

Anmeldung und weitere Informationen direkt über den Gastgeber und Dozent für Philosophie Jean-Philippe Goetz: jean.goetz@bluewin.ch

November 2021

18.30–20.00 Uhr, Vernissage Jubiläumspublikation 150 Jahre Werner Büchly

Wir laden zur Vernissage ein!

Anlässlich des 150 Jahr-Jubiläums des Lenzburger Künstlers Werner Büchly (1871-1942) erscheint eine Jubiläumspublikation mit zahlreichen Texten und Abbildungen. Die Pop Up-Ausstellung im Schweizer Ikonenmuseum zeigt die schönsten Original-Entwürfe und -Gemälde aus unserer Sammlung.

Der Anlass findet im alten Gemeindesaal statt.

Weitere Informationen folgen.

11.00–12.00 Uhr, Öffentliche Sonntagsführung Sonderausstellung «Saubere Sache»


Begleiten Sie uns auf einem der vielseitigen Rundgänge durch die aktuelle Sonderausstellung «Saubere Sache».

Die Führung findet in der Dépendance «Seifi», Burghaldenstrasse 57 statt.

Kosten: 10.- pro Person

Platzzahl beschränkt. Anmeldung unter 062 891 66 70 oder museum.burghalde@lenzburg.ch.

Dezember 2021

14.00 Uhr, Salongespräche im Barocksaal


Salongespräch über Superheroes und Antihelden.


Es begrüssen Sie zum Anlass: Dr. Marc Philip Seidel, Museumsleiter und Irène Fiechter, Sammlungsverantwortliche sowie Comics-Expertin.

Das Gespräch findet im Barocksaal statt.

Platzzahl beschränkt. Anmeldung unter 062 891 66 70 oder museum.burghalde@lenzburg.ch.

Kosten: 20.- inkl. Museumseintritt und Apéro.

19.00–21.00 Uhr, Gönneranlass


Zum Gönneranlass am 20. Dezember 2021, 19 Uhr, im Alten Gemeindesaal Lenzburg laden wir Sie herzlich ein. Dann nämlich stellen wir Ihnen eine ganz besondere Neuerwerbung vor: Unsere Sammlungsverantwortliche, Irène Fiechter, hat das mysteriöse 200-jährige Hünerwadel-Poesiealbum entschlüsselt.

Werden auch Sie Mitglied beim Gönnerkreis Museum Burghalde und Schweizer Ikonenmuseum!

Mit Ihrer Mitgliedschaft leisten Sie einen wichtigen Beitrag für die Aktivitäten des Museum Burghalde und Ikonenmuseum und ermöglichen Ankäufe von Objekten für unsere Sammlung.

Mit 40 Franken Jahresbeitrag sind Sie Gönnerkreismitglied und geniessen freien Eintritt ins Museum. Zudem sind Sie an unseren jährlichen Gönneranlass mit Apéro eingeladen.

Anmeldung für die Mitgliedschaft und weitere Informationen erhalten Sie unter 062 891 66 70 oder museum.burghalde@lenzburg.ch, respektive info@ikonenmuseum.ch