8. Lenzburger Philosophicum


Aktuelles Thema: LGBT - Wer bin ich und wenn ja wie viele?

Unsere Welt scheint in einem finalen Auflösungsprozess begriffen zu sein: Volksparteien zerbröseln, die Polkappen schmelzen. Gewissheiten zerrinnen. Die Frage liegt also nahe: ist die Auffächerung geschlächtlicher Identitäten ein weiteres Symptom für eine zerfliessende Gesellschaft oder wie vieles andere auch ein Zeichen für eine längst überfällige Überwindung reaktionärer Positionen?

Wir müssen reden!


Willkommen sind alle, die Freude am Denken und Debattieren haben.

Der Anlass findet im Barocksaal des Museum Burghalde statt.

Mit Kollekte.

Anmeldung und weitere Informationen direkt über den Gastgeber und Dozent für Philosophie Jean-Philippe Goetz: jean.goetz@bluewin.ch

Zurück