Denkmaltage 2021 / 13.00 & 15.00 Uhr


Unter dem Patronat von Bundesrat Alain Berset finden in der ganzen Schweiz mehrere hundert kostenlose Führungen, Spaziergänge, Ateliers und Gesprächsrunden statt.

Denkmaltage 2021 "Konstruktion und Handwerk"

Das Museum Burghalde lädt zu einem Rundgang und kulturhistorischen Führung mit Stadtarchivar Christoph Moser ein.

Der Spaziergang führt vom Schulhaus Angelrain über die Poststrasse. Im Anschluss optionaler Besuch der Ausstellung "Helden & Propheten" im Ikonenmusem anlässlich des 150 Jahrjubiläums des Lenzburger Künstler Werner Büchly (1871-1942).


Das Angelrain-Schulhaus, 1902/03 nach Plänen von Theodor Bertschinger Jun. (1875-1972) erbaut, erhebt sich sich an prominenter Lage und ist geschmückt mit vier grossen Sgraffito-Bildern des Lenzburger Künstlers Werner Büchly (1871-1942). Die abgebildeten Helden und Propheten aus der Schweizer Geschichte sollten für die Jugend eine Vorbildfunktion einnehmen. Zum 150. Geburtstag widmet sich ausserdem das Ikonenmuseum/Museum Burghalde dem vergessenen Künstler.

Datum/Zeit: Samstag 11.09., 13.00 und 15 Uhr (Dauer 45 Min.)
Wo: Treffpunkt Angelrain-Schulhaus, Angelrainstrasse.
ÖV: Ab Bahnhof Lenzburg ca. 7 Min. Fussweg.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Anmeldung erforderlich und wird bis zum 10.09. unter 062 891 66 70 oder museum.burghalde@lenzburg.ch entgegengenommen. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt.

Organisation: Ikonenmuseum, Stiftung Museum Burghalde

Helden und Propheten eine Ausstellung im Ikonenmuseum

Zurück