Erlebnistage rund um Seifen und Sauberkeit

Zwei Tage voller Erlebnisse rund um Seifen und Sauberkeit für die ganze Familie! Anlass ist die neue Sonderausstellung «Saubere Sache» in der ehemaligen Savonnerie Lenzbourg. Spezialführungen, Workshops, Performancekunst und sogar eine Vernissage stehen auf dem Programm.

Das Swiss Nanoscience Institut der Uni Basel ist zu Gast und lädt zum Seifengiessen ein. Im Hof wird mit Kernseife und Waschbrett gewaschen – wie vor 100 Jahren. Besuchen Sie auch die Rundgänge durch die Ausstellungund Vorführungen in tailändischer Seifenschnitzkunst. Vier Künstler beleben zudem den Park und überraschen mit Performance Art zum Thema
Seife und Sauberkeit. Im Ikonenmuseum und im Park sind neu und vorübergehend Werke des bekannten Schweizer Stahlplastikers James Licini ausgestellt. Die Vernissage findet in Gegenwart des Künstlers statt.

Programm Samstag, 22.08.

Durchgehend von 14 bis 17 Uhr

  • Sonderausstellung «Saubere Sache» über die faszinierende Welt der Seifen.
  • Seifenlabor zum Experimentieren. «SEIFI»
  • Dauerausstellung mit Pop Up-Fenster «Sau…ber – Reinwaschen mit und ganz ohne Seife». «Haupthaus»
  • Seifen giessen mit dem Swiss Nanoscience Institute der Uni Basel. «Werkstatt»
  • Kernseife und Waschbrett: Waschen wie vor 100 Jahren. «Hof»
  • Museumscafé für die kleine Erfrischung «Haupthaus»


14 + 16 Uhr: Öffentliche Führungen durch die Sonderausstellung «Saubere Sache».


Eintritt Sonderausstellung (Museumseintritt inbegriffen):
Einzelbesucher: 8.- / Kinder: 3.- / Familien: 15.-
Führung: 10.- zzgl. Eintritt

Zurück