Indiennes: Die bedruckten Baumwolltücher erobern Lenzburg

Die farbig bedruckten Baumwolltücher aus Indien erlebten in Europa eine beispiellose Erfolgsgeschichte. In Lenzburg engagierte sich insbesondere die Familie Hünerwadel im Textildruck und –handel und brachte die Stadt im 18. Jahrhundert zum Blühen.

Erwachsene und Kinder sind eingeladen, ein altes Handwerk neu zu erleben. Versuchen Sie sich am Manufaktursonntag im Drucken eines Baumwollstoffes oder bringen Sie ihr eigenes Shirt mit! Experten des Textildrucks zeigen ihr Können, zudem finden Kurzführungen durch die Sammlung statt.

Veranstaltung im Rahmen von #ZeitsprungIndustrie und in Kooperation mit der Historischen Vereinigung Seetal.

Ohne Anmeldung.

Kosten: Kollekte für Materialbeitrag

 

Zurück