Kultur und Kulinarik über Mittag


Seil, Sieb, Sandale - Multitalent Bast in der Urgeschichte

Früher jederzeit griffbereit, heute vergessener Rohstoff: Baumbast war ein vielgenutztes Material. Wie er hergestellt und wie clever er verarbeitet wurde, erfahren Sie in Kultur und Kulinarik. Nachgebaute Fundstücke der Pfahlbauzeit zum Anfassen zeigen, wie vielseitig er sich verwenden liess.

Verbringen Sie die Mittagspause im Museum.

Anmeldung erforderlich unter 062 891 66 70 oder museum.burghalde@lenzburg.ch.

Kosten: 20.- pro Person inkl. Imbiss.

Zurück