Mondhörner - Geheimnisvolle Formen der Bronzezeit

Sie sind das grösste ungelöste Rätsel der Bronzezeit. Mondhörner aus gebranntem Ton werden regelmässig auf Ausgrabungen entdeckt. Doch wozu dienten diese Objekte in der damaligen Zeit? Der Kurator der archäologischen Ausstellung berichtet über wilde Spekulationen, abgefahrene Theorien und schlüssige Antworten. Während dem anschliessenden Imbiss können die Funde im Original bestaunt werden.

Anmeldung erforderlich unter 062 891 66 70 oder burghalde@lenzburg.ch.

Kosten: 15.- pro Person inkl. Imbiss.

Zurück