Prosecco-Anlass

Eine Veranstaltung der Kulturkommission Lenzburg in Kooperation mit dem Museum Burghalde.

19.00 Uhr: exklusive Kurzführung durch die Sonderausstellung "Saubere Sache" in der alten Seifi

20.00 Uhr: Prosecco-Gespräch im Burghaldenhaus Lenzburg

Teilnehmerzahl ist limitiert.

Anmeldung direkt an: peter.sterki@sunrise.ch.

 

Während etwas mehr als hundert Jahren wurden in Lenzburg Kernseifen, hochwertige Toilettenseifen und Waschpulver hergestellt. Im Volksmund wird die ehemalige Seifenfabrik liebevoll auch heute noch «Seifi» genannt. Ihr Gründer Johann Rudolf Ringier wuchs in der Burghalde auf.

Die Sonderausstellung «Saubere Sache» des Museum Burghalde entführt uns in die faszinierende Welt der Seifen und Düfte. Industrieplakate von Persil, Sunlight, Steinfels & Co. sind grafische Meisterwerke der letzten 125 Jahre. Dieses Ausstellungsfenster entstand in Kooperation mit FormatF4 als Teil einer ganzen Ausstellungsreihe im Rahmen von #ZeitsprungIndustrie. Dabei werden herausragende Druckerzeugnisse im Weltformat in verschiedenen Museen gezeigt. Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen mit dem Plakatsammler Dieter Tschudin, dem Dozenten und Grafiker Melchior  Imboden und dem Museumsleiter und Kurator Marc Philip Seidel.

Musikalische Umrahmung: Tino Brütsch, Tenor und Peter Sterki, Klavier

Eintritt: CHF 20.-/15.-

Abendkasse ab 19.15 Uhr. Kein Vorverkauf.

Bitte bringen Sie ihre eigene Schutzmaske mit.

Zurück