Sonntags-Matinée

Aufgrund der aktuellen Covid 19 Situation, ist diese Veranstaltung abgesagt.

Das nächste Matinée findet am 7. Februar statt.

Alle zwei Monate lädt das Ikonenmuseum am Familie-Sunntig zur Sonntags-Matinée. Mit geladenen Gästen aus unterschiedlichen beruflichen Disziplinen geht es um Themen, die uns alle bewegen: Angst, Macht und Gewalt, Vertrauen, Menschlichkeit, Glück, Lebensaufgabe, Unendlichkeit.

 

Während die Kinder im MUBU KinderClub Seife kneten, Stoff bedrucken, Steinzeitschmuck basteln, diskutieren die Eltern in der Matinée über Themen, die uns beschäftigen. Führungen und Workshops stehen am Familie-Sunntig auf dem Programm...
Die Module können einzeln gebucht werden.

MACHT UND GEWALT sind Themen der zweiten Matinée. Psychoanalytikerin Jeannette Fischer spricht mit Katrin Meyer, Professorin für Philosophie an der Universität Basel und Oberassistentin in Gender Studies an der Universität Zürich.
Im Anschluss Diskussion.

Kosten: Fr. 30.00

Begrenzte Platzzahl. Anmeldung erforderlich unter: burghalde@lenzburg.ch
Veranstaltungsort: Barocksaal, Haupthaus Museum Burghalde, Schlossgasse 23, 5600 Lenzburg

Nächste Sonntags-Matinée am Sonntag 7. Februar 2021 über das Thema "Ewigkeit/Unendlichkeit".

Ausserdem am Familie-Sunntig vom 6. Dezember:

MUBU KinderClub
Während die Eltern im Salongespräch über gesellschaftsrelevante Themen diskutieren oder an Workshop teilnehmen, dürfen die Kinder Seifen giessen, Steinzeitschmuck basteln oder sich in der Höhlenmalerei versuchen. Je nach Programmangebot und Wetter erleben die Kinder in der Urgeschichtswerkstatt, im Seifenlabor oder im Museumsgarten packende Stunden.

Altersempfehlung: 6 bis 10 Jahre
Dauer: 2 Stunden
Zeit: jeweils 11 und 14 Uhr
Kosten: Fr. 15.- zzgl. Material
Ort: Haupthaus Museum Burghalde, Schlossgasse 23, 5600 Lenzburg
Anmeldungen werden bis 3 Tage vor der Veranstaltung unter 062 891 66 70 oder burghalde@lenzburg.ch entgegengenommen.

Ausstellungsführungen
Am Familie-Sunntig finden ausserdem um 11 und 14 Uhr Museumsführungen statt. Die Veranstaltungen können einzeln gebucht werden. Keine Anmeldung erforderlich. Museumseintritt kostenlos. Führung Fr. 10.-


Seifensieder-Kurs

Vollwertiger Seifensiederkurs mit verschiedenen Stationen bis zur fertigen Seife. Spannende Informationen rund um das alte Handwerk des Sie-dens mit natürlichen Ingredienzen ganz ohne Palmöl. Die Teilnehmenden dürfen die hergestellten Seifenstücke mit nach Hause nehmen. Ein Workshop mit Nicola Casanova.

Nächste Daten: Sonntag, 6. Dezember, jeweils um 11 und 14 Uhr.
Alter: Erwachsene. Kinder in Begleitung
Gruppengrösse: min. 5, max 20 Teilnehmende
Dauer/Termine: ca. 2 Stunden
Kosten: Erwachsene CHF 90.– Kinder CHF 70.–
Anmeldungen werden bis 3 Tage vor der Veranstaltung unter 062 891 66 70 oder burghalde@lenzburg.ch entgegengenommen.

 

Zurück